Coronavirus: Informationen zu den Dienstleistungen

Wir sind für Sie da: Versorgung und Entsorgung gewährleistet

Im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie haben wir alle notwendigen Vorkehrungen nach Stand des Wissens getroffen, um die Versorgung mit Strom, Gas, Wasser und Wärme/Kälte sowie den Glasfasernetzbetrieb zu gewährleisten. Dasselbe gilt für die Kehrichtverwertung und die Abwasserreinigung. Der Pikettdienst ist rund um die Uhr gewährleistet. Unser oberstes Ziel ist, die Versorgung unserer Kunden und Kundinnen sicherzustellen  unter Einhaltung der Vorgaben von Bund, Kanton und Stadt und das Ansteckungsrisiko für unsere Mitarbeitenden zu minimieren.

 

Folgende, nicht abschliessende, Massnahmen haben wir getroffen:

  • Pandemiepläne in allen Bereichen
  • Homeoffice als Möglichkeit
  • Kundenkontakte unter Beachtung der Schutzmassnahmen
  • Teams gesplittet und räumlich getrennt, insbesondere die Pikettteams und in der Abteilung Energiebeschaffung

Uns liegen zurzeit keine Anzeichen für eine drohende Strommangellage vor. Die Grossproduktionsanlagen für Strom befinden sich unseres Wissens im Normalbetrieb. Weitere Infos zur Stromversorgung finden Sie auf der Website des Verbandes Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE).

Art der Dienstleistung Einschränkung/Information
Leistungen mit persönlichem Kundenkontakt und Mitarbeitenden von Stadtwerk Winterthur vor Ort (z.B. Energieberatung, Zählerablesung, periodische Sicherheitskontrollen etc.)

Leistungen mit Kundenkontakt (oder bei der Kundschaft vor Ort) werden mit den notwendigen Schutzvorkehrungen und nach vorgängiger terminlicher Vereinbarung bzw. gegenseitiger Absprache und Zustimmung der Kundschaft ausgeführt.

Die Zählerablesung erfolgt unter Berücksichtigung der Schutzrichtlinien. Dort wo dies nicht möglich ist, wird die Kundschaft gebeten, die Zählerstände per oranger Karte oder online selber zu melden. 

Betriebsführungen (KVA, ARA, Wasserversorgung, Stromversorgung)

Wir bieten bis auf Weiteres keine Führungen an.

Stadtmelder-Meldungen zur Beleuchtung und Uhren Reparaturen von defekten Kandelabern und Uhren erfolgen verzögert.