drucken 

Optimierungsprozess

Stufenweises Vorgehen, volle Gestaltungsfreiheit
In einer unverbindlichen Vorbesprechung werden erste Einsparpotenziale erfasst und ein mögliches Vorgehen besprochen. Wenn sinnvoll, wird während einer Begehung des Betriebs bereits ein erstes Bild der Situation gewonnen. Ein erster Bericht zeigt die wichtigsten Einsparpotenziale auf. Auf dieser Basis wird das weitere Vorgehen gemeinsam festgelegt. In der Folge werden konkrete Massnahmen definiert und mit Informationen zur benötigten Investition, der Energieeinsparung sowie der Payback-Zeiten erweitert. Im Fokus sind wirtschaftliche Massnahmen mit kurzer Payback-Zeit. Die gefundenen Massnahmen werden im Anschluss über einen längeren Zeitraum gestaffelt umgesetzt. Den Zeitpunkt und die Reihenfolge der Umsetzung bestimmen Sie. Die Berater von Stadtwerk Winterthur unterstützen Sie auch in der Umsetzungsphase.

Schrittweise zu mehr Energieeffizienz

Vorbesprechung, Erstanalyse und Vorgehensberatung

  • Unsere Energieberater untersuchen den Betrieb grob nach Energiesparpotenzial
  • Besprechung der Vorgehensvariante auf Basis der Grobanalyse

Weiterführen der Beratung (3 Optionen)

  • Bezug spezifischer Beratung durch Stadtwerk Winterthur

  • Eintritt ins KMU-Modell

    • In vielen Fällen kostenlose Beratung
    • Befreiung von Detailvorschriften

  • Bei Bedarf Vermittlung externer Angebote

Schrittweise Umsetzung

  • Massnahmenplanung
  • Optimierung der Energiekosten durch Umsetzung der Massnahmen

Kontinuierliches Monitoring

  • Erfolgskontrolle dank Monitoring von Umsetzung und Wirkung
  • Bei Bedarf Unterstützung durch unsere Berater

Sukzessive Reduktion Ihres Energieverbrauchs
Minimale Energiekosten – maximaler Gewinn

Kontakt

Stadtwerk Winterthur vCard icon
Energieberatung
8403 Winterthur

Tel.: +41 52 267 67 61
Fax: +41 52 267 61 33
stadtwerk.energieberatung@who-needs-spam.win.ch
stadtwerk.winterthur.ch

Services

Direktlinks

In dieser Liste finden Sie die meist gesuchten Seiten der auf einen Klick.