drucken 

Preise Energie-Contracting

Bei der Preisgestaltung spielen folgende Faktoren eine Rolle: technische Schnittstelle, Dienstleistungsumfang, Vertragslaufzeit, Abschreibung und Investitionskostenbeteiligung. Auch werden für Sie als Kunde wichtige vertragliche Belange berücksichtigt.

Der Preis setzt sich zusammen aus:

  • Grundpreis
    Der Grundpreis setzt sich aus dem Kapital- und Betriebspreis zusammen. Der Kapitalpreis ist ein monatlich gleich bleibender Betrag, der abhängig ist von der Investitionssumme, dem Zins und der Laufzeit. Ebenso werden Rückstellungen für künftig notwendige Investitionen während der Vertragslaufzeit, das Betriebsrisiko und Gewinn im Grundpreis mit eingerechnet. Der Betriebspreis setzt sich aus den Wartungs-, Inspektions- und Instandhaltungskosten zusammen.

    Der Grundpreis wird einmal jährlich am ersten Juli dem aktuellen Kostenstand angepasst.
  • Arbeitspreis
    Der Arbeitspreis setzt sich zusammen aus dem Preis für den jeweiligen Primärenergieträger unter Berücksichtigung des anlagenspezifischen Wirkungsgrades sowie des Preises für die Hilfsenergie. Der Arbeitspreis wird pro Kilowattstunde (kWh) verrechnet.
  • Abrechnung 
    Nach der persönlichen Ablesung Ihres Verbrauchs durch Stadtwerk Winterthur erfolgt die Abrechnung der Dienstleistung quartalsweise, viermal pro Jahr. Bei Bedarf können Sie somit die Kosten verbrauchsgerecht weiterverrechnen.


Projektkalkulationen erfolgen immer individuell.

Gerne beraten wir Sie. Senden Sie uns dieses Kontakt-Formular oder rufen Sie uns an.

Kontakt

Stadtwerk Winterthur vCard icon
Energie-Contracting
8403 Winterthur

Tel.: +41 52 267 31 06
stadtwerk.energiecontracting@who-needs-spam.win.ch
stadtwerk.winterthur.ch

Services

Direktlinks

In dieser Liste finden Sie die meist gesuchten Seiten der auf einen Klick.