drucken 

Mobiltelefone mit Sonne laden

Auf dem Archhofplatz in Winterthur steht seit 14. April 2016, die erste Street Charge der Schweiz. Es handelt sich um eine solarbetriebene Ladestation für mobile Geräte. Das Laden der Geräte ist kostenlos. Ermöglicht hat die Street Charge in Winterthur der lokale Energieversorger Stadtwerk Winterthur.

Die Street Charge von Innovativa Media nutzt das Sonnenlicht, um Batterien im Innern der Street Charge aufzuladen. Damit ermöglicht sie das Aufladen mobiler Geräte wie Mobiltelefone, Tablets oder Digitalkameras. Die Ladedauer funktioniert so schnell wie an einer Steckdose, unabhängig davon, ob die Sonne scheint.

Die Street Charge verbindet modernes Leben mit umweltfreundlichem Verhalten: Mobiltelefon einstecken, Sonne laden, kommunizieren. Stadtwerk Winterthur unterstützt die Street Charge, da sie exemplarisch zeigt, wofür Sonnenenergie genutzt werden kann.

Umweltfreundlicher Solarstrom

Innovativa Media bietet der Bevölkerung die Möglichkeit, umweltfreundliche Sonnenenergie zu nutzen. Das neu gegründete Startup-Unternehmen hat sich das Ziel gesetzt, in der ganzen Schweiz Street Charge zu platzieren.

Die Street Charge hat ihren Ursprung in den USA. Ausschlaggebend war der Hurrikan Sandy im Jahr 2012, der in New York eine grosse Verwüstung angerichtet hatte. Die Menschen, die damals keinen Strom hatten, konnten dank Street Charge ihre mobilen Geräte gratis aufladen und dadurch untereinander in Verbindung bleiben.

Technische Daten

Die knapp vier Meter hohe Street Charge hat drei Solar Panels. Die totale Leistung der

Panels beträgt 60 Watt. Die Sonnenenergie wird in einer Lithium-NMC-Batterie gespeichert. Die Batterie benötigt circa vier Stunden Sonneneinstrahlung, um sich aufzuladen.

 

 

Services

Direktlinks

In dieser Liste finden Sie die meist gesuchten Seiten auf einen Klick.

Kontakt

Stadtwerk Winterthur
Untere Vogelsangstrasse 11
8400 Winterthur
Tel.+41 52 267 61 61
Fax +41 52 267 61 10
stadtwerk@who-needs-spam.win.ch

Standorte und
Öffnungszeiten